Wortherkunft

[ˈpruːdns] – Prudence

Ursprung: französisch

Bedeutung: Klugheit, Besonnenheit, Einsicht

Die Namenswahl für das Projekt basiert darauf, das durch die Eigenverantwortlichkeit, die Selbstverwaltung und Autonomität der Bewohner beispielhaft in einem Begriff zusammengefasst werden sollte.
Die Bewohner, Mitglieder, Nahestehenden, Förderer sollen die Eigenschaften aus bestehendem Wissen, erfolgreichen Erfahrungen, existierenden Möglichkeiten zum bestmöglichen Ziel führen, im Sinne des Gemeinschaftsprojektes ein auf Hilfe zur Selbsthilfe bestehendes Wohn- und Lebenskonzept zu erstellen.
Es soll Eigenschaften wie “Nachhaltigkeit“, “Ganzheitlichkeit“, “Sparsamkeit” und “Eigenständigkeit” vereinen und später übertragbar sein auf jede Region, jede spezielle gemeinsame Schnittmenge im Sinne von Hilfe- und Schutzbedürftigen Menschen.